abgeklungen


abgeklungen
abgeschwollen

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abgeschwollen — abgeklungen …   Universal-Lexikon

  • Kernenergie — Mit Kernenergie, Atomenergie, Atomkraft, Kernkraft oder Nuklearenergie wird die Technologie zur großtechnischen Erzeugung von Sekundärenergie wie elektrischem Strom mittels Kernreaktionen bezeichnet. Kernreaktionen erzeugen mehr Energie pro Masse …   Deutsch Wikipedia

  • Manie — Eine Manie (v. griech.: μανία manía = die Raserei) ist eine affektive Störung und verläuft meist phasenweise. Der Antrieb und die Stimmung sind in einer Manie weit über dem Normalniveau. Die Manie ist in ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung… …   Deutsch Wikipedia

  • Manisches Syndrom — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Verziehen — Verkrümmung; Verwerfung; Werfen * * * ver|zie|hen [fɛɐ̯ ts̮i:ən], verzog, verzogen: 1. a) <tr.; hat aus seiner normalen Form bringen: den Mund schmerzlich, angewidert, zu einem spöttischen Lächeln verziehen; sie verzog das Gesicht zu einer… …   Universal-Lexikon

  • verziehen — verhätscheln; verzärteln; verweichlichen; (sich) biegen; (sich) krümmen; werfen (Holz) * * * ver|zie|hen [fɛɐ̯ ts̮i:ən], verzog, verzogen: 1. a) <tr.; …   Universal-Lexikon

  • abklingen — nachlassen (Sturm, Erregung); abflauen; abnehmen; abebben * * * ab|klin|gen [ apklɪŋən], klang ab, abgeklungen <itr.; ist: a) (in der Lautstärke) abnehmen, immer leiser werden: der Lärm klingt ab. b) (in der Intensität) nachlassen, schwächer… …   Universal-Lexikon

  • 2. Sinfonie (Wetz) — Inhaltsverzeichnis 1 Richard Wetz als Sinfoniker 2 Besetzung 3 Erster Satz: Mäßig Bewegt 4 Zweiter Satz: Langsam, mit klagendem Ausdruck …   Deutsch Wikipedia

  • Epilepsie — Klassifikation nach ICD 10 G40. Epilepsie …   Deutsch Wikipedia

  • Septische Granulomatose — Klassifikation nach ICD 10 D71 Funktionelle Störungen der neutrophilen Granulozyten Angeborene Dysphagozytose Chronische Granulomatose (im Kindesalter) Defekt des Membranrezeptorenkomplexes (CR3) Progressive septische Granulomatose …   Deutsch Wikipedia